SIEG GEGEN DEN MEISTER - ABSCHIED VON GIESE!

Mit einem eindrucksvollem 3:1-Erfolg gegen Kreisliga-Meister Mertendorf/Molau setzen wir unseren "Lauf" weiter fort. "Die Mannschaft hat sich heute für die letzten starken Wochen belohnt. Wir haben heute wieder eine starke Partie abgeliefert." so Trainer Steffen Giese nach der Partie, der den Verein leider aus persönlichen Gründen nach 2 Jahren verlassen wird und sich künftig weiter um die A-Jugend beim FC RSK Freyburg kümmern wird. "Es war in letzter Zeit immer schwieriger alles unter einen Hut zu bekommen." so Giese weiter. "Ich bedanke mich im Namen unseres Vereines bei Steffen für 2 Jahre, wo er sich immer in den Dienst des Vereines gestellt hat und sehr gute Arbeit geleistet hat." so der sportliche Leiter Ronny Benndorf. Am letzten Spieltag wird er die Mannschaft betreuen, ehe wir den neuen Trainer präsentieren werden. "Wir haben eine tolle Lösung für unseren Verein gefunden." so Benndorf.

Doch nun zurück zum Spiel unserer 1.Mannschaft. Wir begannen etwas verhalten, versuchte Mertendorf/Molau mit einer Viererkette Druck über die Außenpositionen aufzubauen. Wir konnten jedoch mit fortlaufender Spielzeit selbst die Zügel etwas in die Hand nehmen. Chancen waren jedoch Mangelware. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte aber Sebastian Zimmermann, nach einem langen Abschlag von Yves Schreiber das 1:0 für unsere Farben erzielen. Nach der Pause, und einem Doppelwechsel auf unserer Seite (Berghof kam für Hofmann und Molnar für Thomas Engel) haben wir uns weiter stabilisiert, in einer Drangphase bekamen wir jedoch den 1:1-Ausgleich durch Bach, als wir den Ball nicht geklärt bekamen. In der 80.Minute packte Sven Müller einen "Sahnepass" aus und hebelte damit die gesamte SVM-Defensive aus. Zimmermann konnte ohne Mühe einschieben und seine ansprechende Leistung in der 85.Minute mit einem tollen "Assist" auf Martin Beyer noch veredeln. Wir wünschen den Gästen nun viel Erfolg in der Kreisoberliga.

Die zweite Mannschaft konnte ebenfalls wieder 3 Punkte in Burgscheidungen behalten und schlug die Reserve von Mertendorf/Molau mit 2:0. Torschütze war Thomas Kunth und ein Selbsttor der Gäste.

Die "Alten Herren" waren ebenfalls siegreich. Mit 5:2 schlug man die SG Fortuna Bad Bibra!

WIR SIND STOLZ!

Schönes Wochenende allen! NUR DER BSV!!!!!

... lade FuPa Widget ...
Baumersrodaer SV auf FuPa

Sponsoren und Unterstützer des BSV